Seite auswählen
Klassensieg und Platz 24 in der Gesamtwertung für Daniela Schmid

Klassensieg und Platz 24 in der Gesamtwertung für Daniela Schmid

Sensationelles Ergebnis beim 24h Rennen am Nürburgring Das 24h Rennen am Nürburgring ist die größte Motorsportveranstaltung der Welt und auch dieses Jahr war Daniela Schmid am Start. Mit dem Audi TT RS von LMS Engineering erreichte die schnelle Tirolerin einen...
Erneut Pech beim letzten Saisonlauf für Daniela Schmid

Erneut Pech beim letzten Saisonlauf für Daniela Schmid

Am vergangenen Samstag startete Daniela Schmid im BMW M6 GT3 von Walkenhorst Motorsport in ihr letztes Saisonrennen. Im Zeittraining kämpfte das Team noch mit den schwierigen Bedingungen und musste sich mit Startplatz 26 abfinden. Doch vom Start weg, den dieses Mal...
Bitteres Ende eines erfolgreichen Renntags

Bitteres Ende eines erfolgreichen Renntags

Am vergangenen Samstag startete Daniela Schmid im BMW M6 GT3. Mit Startplatz 13 konnte man im Zeittraining noch nicht das volle Potenzial ausschöpfen, aber im Rennen folgte eine sensationelle Aufholjagd die am Ende in der letzten Runde durch einen Unfall gestoppt...
Keine Zielankunft beim 6h Rennen am Nürburgring

Keine Zielankunft beim 6h Rennen am Nürburgring

Am vergangenen Samstag startete Daniela Schmid zum zweiten Mal im BMW M6 GT3. Mit Startplatz sieben war das Team gut aufgestellt, doch am Ende gab es keine Zielankunft für die Tirolerin aufgrund eines Kabelbrandes. Am vergangenen Wochenende fand mit dem...
Platz 8 für Daniela Schmid im BMW Z4 GT3

Platz 8 für Daniela Schmid im BMW Z4 GT3

Beim sechsten Lauf der Langstreckenmeisterschaft am Nürburgring feierte Daniela Schmid ein Comeback im BMW Z4 GT3 und beendete dieses erfolgreich auf Platz 8 und als beste Dame im gesamten Starterfeld. Am vergangenen Wochenende fand der sechste Lauf der...
Erster Einsatz für Daniela Schmid auf dem BMW M6 GT3

Erster Einsatz für Daniela Schmid auf dem BMW M6 GT3

Zum ersten Mal startete Daniela Schmid am vergangenen Samstag beim 4-Stunden Rennen am Nürburgring mit dem neuen BMW M6 GT3. Von Startplatz 8 kommend, konnte sich das Team bereits auf den 4. Gesamtrang nach vorne kämpfen, als ein Unfall das Rennen vorzeitig beendete....