News Archiv

Sieg und Top 10 Platz beim dritten VLN Lauf 2015

Nach knapp zwei Monaten Pause ging am vergangenen Samstag der dritte Lauf der Langstreckenmeisterschaft am Nürburgring über die Bühne. Mit dem Klassensieg und dem 9. Rang in der Gesamtwertung feierte Daniela Schmid ein sehr erfolgreiches Rennwochenende.

 Das Zeittraining zum dritten Saisonrennen am Nürburgring war gezeichnet von sehr wechselhaften Bedingungen mit teilweise nassen Streckenverhältnissen. Genau die Bedingungen, die Daniela Schmid und ihrem Audi TT RS liegen und so konnte sie sich über den ersten Startplatz in der Klasse und den 4. Startplatz von 142 Startern freuen.

Den Start für das 4h-Rennen übernahm Daniela Schmid und sie lieferte sich über acht Runden ein Rad-an-Rad-Duell mit dem ehemaligen DTM Piloten Markus Oestreich. Am Ende behielt Daniela Schmid die Oberhand und übergab auf Platz 1 an ihre Teamkollegen, die den Sieg souverän nach Hause fuhren. Im Gesamtklassement schaffte das Trio den sensationellen 9. Platz von 142 Startern.

„Das gesamte Rennwochenende verlief für uns nach Plan. Besonders im Zeittraining konnten wir bei regnerischen Bedingungen mit dem 4. Gesamtplatz aufzeigen und dass wir dann im Trockenen mit unserem Audi TT RS auf den 9. Gesamtplatz fahren konnten, war eine sensationelle Leistung. Der Klassensieg hat uns sehr gefreut und jetzt kann die Saison richtig losgehen.“, berichtet Daniela Schmid vom Nürburgring.

Der nächste Lauf der Saison 2015 findet am 4. Juli am Nürburgring statt.

VLN 3_20.6.2015