News Archiv

3. Rang Opel Astra OPC Cup beim vorletzten Saisonlauf

Beim 8. Saisonlauf im Opel Astra OPC Cup 2013 hat es für Daniela Schmid und ihr Team endlich wieder für einen Podestplatz gereicht. Mit Platz 3 in der stark besetzten Cup Klasse und einem 44. Gesamtrang von 166 Startern konnte man zufrieden sein.

Bereits im Zeittraining zum vorletzten Saisonlauf der Saison 2013 lief es für das Team von Daniela Schmidsehr gut und ein 3. Startplatz lies einiges für das 4-Stunden Rennen erwarten.

Nach dem Start konnte die Führung im Opel Cup übernommen werden, jedoch machte die Konkurrenz starken Druck und so kam Maximilian Hackländer als 3. in die Box zum Fahrerwechsel. Danach übernahm Daniela Schmid das Steuer und lieferte sich über mehrere Runden einen packenden Zweikampf mit dem zweitplatzierten Opel Astra OPC Cup. Am Ende konnte sich die Tirolerin durchsetzen und Platz zwei behaupten sowie einen Vorsprung bis zum zweiten Boxenstopp herausfahren. Für den Schluss des Rennens übernahm Christian Gebhardt das Steuer des Opel Astra, kam jedoch hinter dem zweitplatzierten auf die Rennstrecke zurück und konnte den Rückstand nicht mehr aufholen. Am Ende des Tages freute sich das Team über den 3. Platz und wichtige Punkte in der Meisterschaft, in der das Trio ein Rennen vor Schluss nun auf Position 3 liegt.

„Es lief sehr gut für uns an diesem Wochenende und wir sind mit Platz 3 zufrieden. Schade dass es nicht gereicht hat für den zweiten Platz, aber wir werden beim letzten Rennen nochmal voll angreifen und vielleicht klappt es dann.“, berichtet Daniela Schmid nach dem Rennen.

Der neunte und letzte Saisonlauf über die Distanz von 4 Stunden findet am 26. Oktober am Nürburgring statt.