News Archiv

5. Rang Opel Astra OPC Cup

Beim 7. Saisonlauf zur Langstreckenmeisterschaft Nürburgring war Daniela Schmid zusammen mit ihren Teamkollegen Christian Gebhardt und Maximilian Hackländer im Opel Astra OPC am Start und erreichte nach einem spannenden Rennen den 5. Klassenrang.

Nach dem Pech beim letzten Rennen war es das Ziel wieder Punkte für die Meisterschaft im Opel Astra OPC Cup gut zu machen. Bereits im Zeittraining konnte sich das Team den 8. Startplatz sichern, was eine gute Ausgangsposition fürs Rennen war.

Im Rennen kämpfte sich das Fahrertrio auf Platz 5 nach Vorne und konnte mit einer Podiumsplatzierung spekulieren, allerdings verhinderte ein taktischer Fehler eine bessere Position und somit blieb es bei Platz 5 im Opel Astra OPC Cup und einem 50. Gesamtrang von 168 Startern.

„Wir haben uns viel vorgenommen für dieses Rennen, leider hat es nicht ganz mit der Podiumsplatzierung geklappt. Es ist alles sehr eng im Opel Cup und man darf sich keine Fehler leisten, wenn man unter den ersten drei mitfahren möchte. Wir müssen weiter daran arbeiten und beim nächsten Rennen machen wir wieder einen Angriff aufs Podium“, berichtet Daniela Schmid nach dem Rennen.

Der achte Saisonlauf über die Distanz von 4 Stunden findet am 12. Oktober am Nürburgring statt.