News Archiv

Saison 2013 im Opel Astra OPC Cup

Daniela Schmid startet mit Top-Ergebnis in die Saison 2013

Die 25-jährige Daniela Schmid aus Imst, startet dieses Jahr in einem Opel Astra OPC Cup in die Saison 2013. Bereits am vergangenen Samstag war es so weit und Daniela Schmid ist mit dem neuen Rennfahrzeug, in einem neuen Team, in einer neuen Klasse und somit mit vielen neuen Herausforderungen an den Start gegangen und konnte direkt um den Sieg mitkämpfen.

Die Imsterin startet dieses Jahr im neu formatierten Opel Astra OPC Cup im Rahmen der Langstreckenmeisterschaft am Nürburgring. Im Cup starten bis zu 20 Teams mit dem Opel Astra OPC, der über eine maximale Leistung von 300 PS und 400 Nm Drehmoment verfügt.

Mit dem Team Düchting Motorsport und Maximilian Hackländer hat Daniela Schmid ein neues Team und einen neuen Teamkollegen gefunden und nach einem ersten Test war man bereit für das erste Saisonrennen.

Im Zeittraining lief es noch nicht so optimal und somit musste die Imsterin von Startplatz 11 ins Rennen starten. Das Rennen startete sehr gut, Daniela Schmid konnte Platz um Platz gut machen und so war sie bereits auf Platz 6 beim ersten Boxenstopp. Auch im zweiten Drittel des Rennens konnte Daniela Schmid weitere Plätze gut machen und sich gegen die harte Konkurrenz durchsetzen und somit übergab sie für das letzte Renndrittel auf Platz 2 liegend das Steuer des Opel Astra OPC an Maximilian Hackländer.

Am Ende reichte es dann für Platz 4 von 18 Startern im Opel Astra OPC Cup.

Daniela Schmid berichtet nach dem Rennen: "Das war ein sehr guter Einstand für uns. Wir kämpfen in dieser Klasse gegen eine sehr starke Konkurrenz und da die Fahrzeuge alle identisch sind, kommt es nur auf den Fahrer drauf an, ob man vorne mit dabei ist oder nicht. Wir haben gezeigt, dass wir ein Wörtchen um den Sieg mitreden werden. Vor allem meine Aufholjagd von Platz 11 auf 2 hat sehr viel Spaß gemacht und ich hoffe es läuft bei den nächsten Rennen auch so gut."

Das zweite Rennen findet bereits in 14 Tagen am 27. April auf dem Nürburgring statt.